Das bin ich

MANUfaktur PETrin
Manuela Petrin 

Seit der Matura bin ich dem Angestelltenverhältnis, Großteils als Privatkundenberaterin einer Bank, nach gegangen. Ich habe dort mit verschiedenen Menschen zusammen gearbeitet, mit vielen Kunden tagtäglich zu tun gehabt, und mit der Zeit, vor allem nach der Geburt der ersten beiden Kinder gemerkt, dass ich eigentlich einmal mehr im Leben mit meiner Arbeit erreichen möchte.

Geburt unseres 3ten Kindes

Mit der Geburt unseres 3ten Kindes kamen bei der Stillbeziehung Probleme auf, diese ich zuvor nicht kannte. Ich habe aufgrund dessen, nach einer Art Erinnerung an diese Zeit gesucht, und fand heraus, dass man aus Muttermilch edlen Schmuck machen kann. Was soll ich sagen, ich bin sehr kreativ, und ich musste das probieren. Der erste Versuch ging in die Hose ;-) und die Schmuckstücke mussten in die Tonne, aber ich bin dann immer weiter gegangen mit den Versuchen, und habe div. Techniken entwickelt um den Schmuck auch so anbieten zu können wie ich es heute mache. Mit dieser Tätigkeit kann ich Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, auch Erinnerungen schaffen, von denen es keine Wiederholung mehr gibt. Das erfüllt mich einfach mit Freude.

Berufswunsch Hundefrisuer Groomer

Der Berufswunsch Groomerin, Hundefriseurin hat mich schon lange begleitet, doch im Grazer Haus und mit dem Angestelltenverhältnis und Mama sein, hätte sich kein Platz dazu angeboten. 
2020 sind wir wieder zurück nach Voitsberg gezogen, und mit dem Umzug haben wir bereits begonnen, diesen Berufswunsch mit einzubauen. Corona hat die ganze Planung nach hinten verschoben, und August 2022 startetet ich dann im Rahmen des UGP mit der Ausbildung. Der Hundesalon ist noch eine Baustelle aber täglich wird daran gearbeitet damit ich mit den Modellen starten kann. Denn, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, sondern Übung macht den Meister. 

Mit dem Hundesalon bekommt auch der Erinnerungsschmuck mehr Aufmerksamkeit, denn man kann nicht nur Schmuck aus Muttermilch machen, sondern auch aus Tierfell, Haaren, Asche und Blüten... 

5.jpg